Dein AVGS Gutschein für den "Führerschein für Unternehmer"

12 Module, also 96 Unterrichtseinheiten geballtes Wissen rund um Deine Gründung. Alles was Du wissen musst, um Dein Unternehmen auf sicherem Grund zu errichten.

Ob präsent oder online, unsere Coaches erarbeiten mit Dir den optimalen Fahrplan in Deine Selbstständigkeit.

Als Unternehmer und Experten auf ihrem Gebiet, vermitteln sie Dir sämtliches Wissen, welches für Deine sichere Gründung notwendig ist und individuell auf Dich und Dein Vorhaben abgestimmt ist.

Du erhältst Zertifikate, die Deine unternehmerischen und kaufmännischen Fähigkeiten bescheinigen. Diese Zertifikate sind von Banken, der Agentur für Arbeit und ähnlichen Institutionen anerkannt.

Von Unternehmern für Unternehmer - Wissen aus über 25 Jahren Gründungsberatung individuell auf Dich zugeschnitten. Egal welche Branche Du gewählt hast, wir arbeiten branchenübergreifend.

Der Schlüssel zu Deiner erfolgreichen Gründung ist Dein „Führerschein für Unternehmer“.

Das bekommst Du, wenn Du Deinen AVGS Gutschein bei uns einlöst

persönliche und fachliche Kompetenz

persönliche und fachliche Kompetenz

In Modul 1, persönliche und fachliche Kompetenz, wird das Fundament Deiner erfolgreichen Selbstständigkeit erbaut. Wir ermitteln mit Hilfe verschiedener Methoden Deine wahren Stärken und Schwächen. Wir zeigen Dir die Spielregeln des Unternehmertums und erarbeiten mit Dir Dein persönliches Warum. Denn wer das Warum nicht kennt, gibt schneller auf. Fachliche, rechtliche und persönliche Voraussetzungen müssen geprüft, beantragt bzw. abgelegt werden, damit Dein Vorhaben gelingt.

Marketing und Positionierung

Marketing und Positionierung

Um Deine Startphase abzusichern brauchst Du Kunden. Daher ist eine gut durchdachte Marketingstrategie unerlässlich. Wir erarbeiten mit Dir gemeinsam Deine Kundenzielgruppe und finden heraus, wie Du an sie herantrittst. Welche Form von Marketing sich am besten für Dein Business eignet erarbeiten wir im Modul "Marketing und Positionierung".

Fördermittelrecherche und Finanzierung

Fördermittelrecherche und Finanzierung

In Modul 3 zeigen wir Dir, wie und wo Du für Dich in Frage kommende Fördermittel findest und welche Voraussetzungen Du für deren Erhalt erfüllen musst.
Welche Finanzierung bzw. Finanzierungsart ist für Deine Gründung möglich und geeignet? Welche Voraussetzung musst Du erfüllen? Was sind mögliche Sicherheiten?

Wir werden die Antworten gemeinsam mit Dir erarbeiten.

Büroorganisation und Zeitmanagement

Büroorganisation und Zeitmanagement

Büroorganisation – Wie arbeitest Du am effektivsten? Wie gestaltest Du Deinen Arbeitsplatz sinnvoll?

Zeitmanagement – Wir sagen Dir, was dahinter steckt und wie Du die wertvollste Ressource Zeit richtig nutzt.

Personalwesen

Personalwesen

Personalsuche, Personalauswahl, Fragen im Bewerbungsgespräch, Was gehört in einen Arbeitsvertrag?, Personalführung, Arbeitsverhältnisse, Arbeitsrecht, Fachkräftesicherung, finanzielle Hilfen der Bundesagentur für Arbeit, Im Fall der Fälle – Kündigung, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerpflichten

Buchführung / Steuern

Buchführung / Steuern

In diesem Modul erlernst Du die Grundlagen der Buchführung und das große Betriebsausgaben ABC. Wie lege ich Wirtschaftsgüter richtig ein? Betriebsvermögen oder Privatvermögen, die richtige Entscheidung zu meinem Pkw? Fragen zur Gewinnermittlung? Nach diesem Modul ist Dir alles klar.

kaufmännische Grundkenntnisse und Kalkulation, Businessplan

kaufmännische Grundkenntnisse und Kalkulation, Businessplan

Der Grundstein mit den ersten 6 Modulen ist gelegt. Nun bringen wir gemeinsam Deinen Businessplan auf Papier. Wir ermitteln Deine Investitionen, Kosten und Einnahmen. Am Ende hast Du Deinen persönlichen Businessplan in der Hand.

Das Unternehmen, betriebswirtschaftliche Planung, Kapitalbedarf und Rentabilität, Leasing – Chancen und Risiken für Existenzgründer, Controlling, Kostenrechnung, Preisgestaltung, Recht und Verträge, Fertigstellung des Businessplans

Rechtsform, Datenschutz, AGB’s, Verträge

Rechtsform, Datenschutz, AGB’s, Verträge

Verschiedene Rechtsformen, verschiedene Bedingungen. Wir unterstützen Dich bei der Wahl der richtigen Rechtsform und zeigen Dir, auf welche Verpflichtungen Du Dich einlässt.
Datenschutz ist ein äußerst heikles Thema. Bei uns lernst Du diskret mit Deinen Kundendaten umzugehen.
Als Unternehmer wirst Du viele Verträge unterschreiben. Wir zeigen Dir, worauf Du expliziert achten musst!

Rechtsformen, Umgang mit personenbezogenen Daten, Datenschutzerklärung, Notwendigkeit von allgemeinen Geschäftsbedingungen, unwirksame Klauseln, Besonderheiten im Online-Handel, Vertragsarten

Krisenbewältigung / Notfallplan

Krisenbewältigung / Notfallplan

Eine gute Vorbereitung bringt Dich durch jede Krise. Daher ist es wichtig, im Vorfeld Plan A, B und C zu entwickeln. Wir erstellen gemeinsam mit Dir Deinen „Notfallkoffer“, der Dir eine große Sicherheit in jeder Lage verschafft.

Welche Risiken drohen?, Forderungsmanagement, Vertretungsregelung, Notfallanweisungen, externe Analysen, Liquiditätsreserven schaffen, Liquiditätshilfen/Bürgschaften, Factoring/Leasing, Gestaltungsspielräume, Steuersenkungen

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge

Warum das Rad neu erfinden? In Deutschland wollen in den nächsten Jahren 450.000 Betriebe ihr Geschäft abgeben, finden aber keinen passenden Nachfolger. Ob Du in Frage kommst und ob dies überhaupt relevant für Dich ist, klären wir mit Dir in Modul 10.

Unterschiede Neugründung/Nachfolge, Vorteile, Förderprogramme, Übergabearten, Formen der Vertragsgestaltung, Markt, Kunden, Mitarbeiter, Firmensituation/Firmenbewertung, Rechtsform

Absicherung

Absicherung

So wenig wie möglich, soviel wie nötig! Welche betriebliche und private Absicherung ist für Dich als Unternehmer dringend notwendig? Welche Sicherheit brauchst Du bei Krankheit, Unfall und Rente? Das finden wir gemeinsam in Modul 11 heraus.

5 Säulen der Sozialversicherung, private Altersvorsorge, betriebliche Versicherungen, Berufsgenossenschaft, Umlagen

Wie geht’s weiter?

Wie geht’s weiter?

Im Abschlussmodul „Wie geht’s weiter?“ prüfen wir gemeinsam, ob alle wichtigen Schritte in die Wege geleitet worden sind, sodass Du optimal in Deine Selbständigkeit starten kannst.

fachkundige Stellungnahme, Wahl der Rechtsform, Gewerbeanmeldung, steuerliche Anmeldung, Mietvertrag, Arbeitsverträge, HWK/IHK, Kooperationspartner, Netzwerke

Existenzgründungsberatung

Seit über 25 Jahren begleiten wir Existenzgründer auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

Dabei haben wir alle Ängste und Sorgen der Gründer kennengelernt und ihnen dabei geholfen, diese zu überwinden.

Wir bieten Dir kein reines Wissen aus dem Lehrbuch, sondern Wege aus der Praxis für die Praxis. Wir haben die Nische der Existenzgründung neu entdeckt und revolutioniert.

Vor einigen Jahren kannte kaum einer den …“

Team Pasewalk - Beratungsdienst Paulisch

Häufig gestellte Fragen zum "Führerschein für Unternehmer"...

Wie viel Zeit muss ich in den „Führerschein für Unternehmer“ investieren?

Den „Führerschein für Unternehmer“ gibt es in verschiedenen Unterrichtsformen.

  1. 1.       Online-Coaching 12 Module mit insgesamt 96 UE (45 Minuten)
  2. 2.      Präsenz-Coaching 10 Module mit insgesamt 88 UE (45 Minuten)

Wie ist der zeitliche Ablauf?

Bei der Onlinemaßnahme haben die meisten Module 6 UE. Das sind 4,5 Zeitstunden. Diese können vormittags und/oder nachmittags stattfinden.

Die Agentur für Arbeit verlangt in der Regel 2 Coachingtage in der Woche.

Kann ich das Coaching beschleunigen?

Ja, wir können vormittags und nachmittags coachen. Wenn die Gründung schnell erfolgen soll, ist es auch möglich, 7 Tage in der Woche zu coachen.

Wie viele Tage Coaching in der Woche wären ideal?

Ideal sind 3 bis 4 Tage die Woche, damit Du zwischendurch die Informationen auch verarbeiten kannst.

Welche Referenten coachen mich?

Unsere Referenten sind alle selbständige Unternehmensberater und Spezialisten auf ihrem Gebiet.

Wie bekomme ich die für mich passenden Referenten?

Wenn Du den AVGS Gutschein eingelöst hast, werden wir Dich anrufen. Anschließend erhältst Du einen Fragebogen, auf welchem Du Deine Wünsche notieren kannst.

Wir suchen aus unserem Netzwerk die passenden Coaches für Dich aus, so dass das Coaching auf Augenhöhe stattfinden kann.

Welchen Vorteil hat der digitale Unterricht?

Der Coach und Du seit räumlich unabhängig und zeitlich flexibel. Es entstehen keine Reisekosten und auch die Umwelt wird geschont. 

Du bekommst die passenden Coaches, auch wenn diese weit weg wohnen.

Gibt es auch Nachteile beim Online-Coaching?

Der einzige Nachteil besteht in unseren Augen darin, dass eine stabile Internetverbindung vorhanden sein muss.

Du benötigst einen PC oder ein Laptop mit Kamera und Mikrofon.

Im Notfall können wir ein Tablet schicken, allerdings wäre das Sichtfeld natürlich sehr klein und demzufolge nicht zu empfehlen.

Habe ich einen direkten Ansprechpartner?

Ja, der erste Coach ist auch immer der Ansprechpartner. Mit Deinem Ansprechpartner hast Du dann mindestens das erste und das letzte Coaching.

Aber auch unser Backoffice kann Deine Fragen immer beantworten.

Bekomme ich das Zertifikat „Führerschein für Unternehmer“ auch, obwohl ich nicht alle Module bekommen habe?

Nein. Dann erhält der Teilnehmer nur eine Teilnahmebescheinigung für die entsprechenden Module.

Sieh Dir an, was unsere Gründerinnen und Gründer über uns sagen...