Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

in die Selbständigkeit

Beratungsdienst Paulisch - zertifizierter Bildungsträger AVGS

 Wir sind ein zertifizierter Bildungsträger für den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) in die Selbständigkeit. 

 

AVGS: Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

 

Seit 01.04.2012 wurde der Vermittlungsgutschein (VGS) in den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) überführt.

Wichtigste Neuerung im Rahmen der AVGS-Einführung ist, dass  - unabhängig von einer Wartezeit oder vom Leistungsanspruch - jeder Arbeitsuchende (nicht nur Arbeitslose!) einen AVGS JEDERZEIT erhalten KANN. 

 

Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ist in der Regel eine KANN-Bestimmung. Entsprechend wird nach pflichtgemäßem Ermessen des Leistungsträgers (Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter) über die Ausstellung eines beantragten AVGS entschieden.

 

 

 

 

Unsere Philosophie hierbei besteht darin, Ihnen im Rahmen des Einzelcoachings eine individuelle Betreuung vor Ort zu ermöglichen. Hierbei beschränken wir uns auf 10 verschiedene Module, die aus unserer Sicht in eine zukünftig erfolgreiche Selbständigkeit führen.

Die Durchführung der Maßnahme/Module realisieren wir zum Teil durch Beauftragung qualifizierter selbständige Unternehmensberater.

 

Wir bieten Ihnen im Rahmen des AVGS-Einzelcoachings 10 verschiedene Module zur Auswahl. Jedes Modul ist in sich abgeschlossen, so dass Sie individuell entscheiden können, zu welchem Modul Sie sich coachen lassen möchte. Dennoch empfehlen wir die Teilnahme an möglichst vielen Modulen, um optimal für einen Start in die Selbständigkeit vorbereitet zu sein.

Kostenlose Hotline:  08000-47 83 6336

Folgende Module stehen Ihnen zur Auswahl:

  1.       Persönliche und fachliche Kompetenz

  2.       Kaufmännische Grundkenntnisse und
          Kalkulation/Businessplan

  3.       Fördermittelrecherche und Finanzierung

  4.       Marketing

  5.       Personalwesen

  6.       Büroorganisation – Zeitmanagement

  7.       Buchführung / Steuern

  8.       Absicherung

  9.       Wie geht´s weiter?

  10.       Unternehmensnachfolge

Wo findet die Beratung statt?

Wir beraten Sie direkt bei Ihnen vor Ort. Sie haben keine Fahrkosten und sparen wertvolle Zeit.

 

Welche kosten erwarten Sie?

Die Leistungen werden über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein - AVGS abgerechnet.

 

Daher entstehen für Sie keine Kosten.

Wo kann ich einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) beantragen?

 

Für Arbeitsuchende mit Arbeitslosengeld 1 - Anspruch (ALG1) sowie auch "Aufstocker", welche ALG1 und ALG2 beziehen, ist für die Ausstellung des AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) die Agentur für Arbeit zuständig.

 

Bei Arbeitsuchenden, welche ausschließlich Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGBII) beziehen (ALG2), ist das jeweilige Jobcenter verantwortlich.

 

AVGS Antrag

 

AVGS Antrag als PDF-Datei:

Flyer AVGS als PDF-Datei:

 

 

 

Muster Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

 

Hier steht Ihnen ein Muster eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein zum Download zur Verfügung, sowie die dazugehörige Musterbestätigung, die im Anschluß an die jeweilige Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter zurück gesendet werden muss. Dazu sind wichtige Quellenangaben notiert.

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen und wie Sie diesen Aktivierungsgutschein beantragen können.

 

AVGS MAT - weitere Informationen

 

Mehr Infos gibt es auch unter MAT § 45 SGB III.

FAQs

Fragen zum AVGS-Einzelcoaching

Wo kann ich den AVGS-Gutschein einlösen?


  • Bei dem Bildungsträger Beratungsdienst Paulisch GmbH, welcher in ganz Deutschland Berater auch bei Ihnen vor Ort hat.
  • mail@beratungsdienst-paulisch.de




Wo findet das AVGS Gründercoaching statt?


  • Beim Teilnehmer vor Ort




Welche Kosten entstehen für mich?


  • Alle Maßnahmenkosten werden direkt vom Träger zu 100% übernommen.




Welchen Mehrwert habe ich durch den Führerschein für Unternehmer?


  • 95% der Gründer, die das Coaching absolviert haben, sind nach 3 Jahren noch auf dem Markt
  • Kaufmännisches Zertifikat, welches durch viele Banken und Förderintuitionen anerkannt wird
  • Wir nehmen die Angst vor Gründung und Übernahme
  • Sie erhalten Rüstzeug zur eigenen Motivation.




Worin unterscheidet sich der Führerschein für Unternehmer von anderen Maßnahmen?


  • Individuelles auf Ihnen zugeschnittenes Einzelcoaching
  • Alle Coaches sind selbständige Unternehmensberater und dadurch authentisch




Sind Onlineschulungen möglich?


  • Ja, aber wir empfehlen den persönlichen Kontakt




Wie gestaltet sich der zeitliche Ablauf des Coachings?


  • Der Gesetzgeber schreibt mindestens 2 Tage in der Woche vor und der Rest ist individuell absprechbar




Darf mein Lebenspartner am Coaching teilnehmen?


  • Ja, ist sogar wünschenswert, da Ihr gemeinsam erfolgreicher werdet.




Bekomme ich Reisekosten erstattet?


  • Es fallen in der Regel keine an, da das Coaching bei Ihnen vor Ort stattfindet




Bekomme ich Kinderbetreuungskosten erstattet?


  • Ja, müssen Sie mit dem Amt abstimmen.




Erhalte ich Schulungsunterlagen?


  • Ja, zu jedem Modul erhalten Sie ein gebundenes Handbuch.




Ist der AVGS-Gutschein bundesweit gültig?


  • Ja, kann aber regional durch das Amt beschränkt werden, jedoch haben wir Ihren passenden Berater bei Ihnen vor Ort.




Kann ich mir einen Berater aussuchen?


  • Ja, ansonsten achten wir schon darauf, dass der Berater zu Ihnen passt.




Welche Voraussetzungen muss der Berater mitbringen?


  • Es müssen die notwendigen Qualifikationen bei uns vorliegen.
  • Sollte Ihr Berater noch nicht zu unserem Netzwerk gehören, dann sollte der Berater Kontakt mit uns aufnehmen.




Ist es standardisiertes Coaching oder individuelle Betreuung?


  • Individuelles Einzelcoaching auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Alle Fragen werden durch unsere Berater oder unser Expertenteam beantwortet.





Nach Beendigung des AVGS-Coachings

Habe ich nach dem Coaching alle erforderlichen Unterlagen für Gründungzuschuss / Einstiegsgeld?


  • Ja, alle Unterlagen werden, wenn Sie den gesamten Führerschein für Unternehmer durchlaufen haben, mit Ihnen erarbeitet und ausgehändigt.




Erhalte ich meinen individuellen Businessplan nach dem Coaching?


Ja, der Businessplan wird mit Ihnen zusammen erarbeitet, sodass Sie auf Fragen von Dritter Seite selber antworten können.




Bekomme ich nach dem Coaching ein Zertifikat?


  • Für jedes Modul erhalten Sie ein Zertifikat. Beim vollständigen AVGS erhalten Sie die Urkunde „Führerschein für Unternehmer“.




Wofür kann ich die Zertifikate nutzen?


  • Ämter
  • Banken
  • Förderinstitute
  • Betriebsnachfolger




Wie geht es weiter nach dem AVGS-Coaching?


  • Unsere Philosophie ist es, uns mit jedem Unternehmen zu identifizieren und dieses ein Leben lang zu begleiten.
  • Weitere Zuschüsse gibt es über die BAFA „Förderung unternehmerischen Know-hows“





KONTAKT - Büro Pasewalk
Daniela Genz

Email:          mail[a]beratungsdienst-paulisch.de

Adresse:      Löcknitzer Straße 10, 17309 Pasewalk

Telefon:       03973 2049742 Mobil: 0173 8416148

Fax:              03973 2049743
           

 

© 2011-2020 Beratungsdienst Paulisch GmbH    Aktualisiert am: 22.09..2020

KONTAKT - Büro Greifswald
Jana Meyer-Kunke

Email:         meyer-kunke[a]beratungsdienst-paulisch.de

Adresse:    Brandteichstraße 20, 17489 Greifswald

       1. Etage, Raum 126

Telefon:     03834 550180


           
 

​KONTAKT - Büro Neubrandenburg
Dörte Stiegler

Email:         dstiegler[a]beratungsdienst-paulisch.de

Adresse:     Begonienstr. 10, 17033 Neubrandenburg

Telefon:      0395 3620590

Fax:             03973 2049743 (Büro Pasewalk)